Die Ausbildung: Elektroniker für Geräte und Systeme (m/w/d)

Du erhältst eine vielseitige und fundierte Ausbildung, die Dir aufgrund der großen Bandbreite unserer Produktwelten eine umfassende Grundlage für Deine spätere berufliche Tätigkeit bietet. Im drei- oder sechsmonatigen Wechsel lernst Du entsprechend Deines persönlichen Ausbildungsplans z. B. folgende Bereiche kennen:

  • Entwicklungslabor
  • Technical Layout
  • Produktzertifizierung (EMV Labor)
  • Production support / Master data
  • Technical Service Center
  • Quality assurance

Die theoretische Ausbildung erfolgt in der Berufsschule. Im ersten Ausbildungsjahr wirst Du zwei Tage und danach nur noch einen Tag pro Woche die Berufsbildende Schule besuchen. Während des zweiten Ausbildungsjahres findet Teil 1 der IHK-Abschlussprüfung statt. Das Ausbildungsziel hast Du nach 3,5 Jahren mit dem erfolgreichen Abschluss der IHK-Abschlussprüfung (Teil 2) erreicht.


Was Elektroniker/innen für Geräte und Systeme machen:

  • Du planst und steuerst Abläufe in Produktion, Instandhaltung oder Kundenservice und wirkst bei der Qualitätssicherung mit.
  • Du kümmerst Dich um die Auswahl und Beschaffung passender Bauteile und unterstützt Ingenieure und Techniker bei der Realisierung von Aufgaben und Projekten, z. B. bei der Analyse geforderter Funktionalitäten.
  • Du stellst Produktmuster und Prototypen her und installierst sowie konfigurierst Programme und Betriebssysteme.
  • Du prüfst Komponenten, erarbeitest Gerätedokumentationen und erstellst technische Layouts und Fertigungsunterlagen.
  • Du grenzt im Kundendienst und bei der Reparatur die Fehlerquellen ein und wechselst defekte Teile aus. Zudem berätst Du Kunden und weist Benutzer ein.

Von der internetbasierten Wetterstation, dem funkgesteuerten Heizungsregler über Messtechnik und Stromversorgung bis hin zu hochmoderner und komplexer Technik für ein Smart Home: Unsere Entwicklungsingenieure, Softwarearchitekten und Fachspezialisten realisieren unter Einsatz neuester Technologien sowie Mess- und Prüfmethoden jährlich eine Vielzahl von Neuentwicklungen.

Beste Voraussetzungen für Dich, auf professionellem Niveau viel zu lernen und für jede Frage kompetente Ansprechpartner/innen zu finden.

Einstellungsvoraussetzung: Erweiterter Sekundarabschluss 1 oder Abitur

Jetzt bewerben

  • Jannes Meyer

    Elektroniker für Geräte und Systeme

    „Besonders gut fand ich, dass ich in eigener Verantwortung Projekte planen und verwirklichen konnte. So konnte ich die Theorie in die Praxis umsetzen."

  • Du hast Fragen?

    Ich freue mich auf Deinen Anruf oder eine Email!

    Carolin Wicke, Ausbildungsreferentin mail: carolin.wicke@elv.com
    phone: 0491/ 6008-305